International agierender Hersteller von Windenergie-Anlagen mit Headquarter in Hamburg

Das Unternehmen gehört zu den führenden in der Branche der Erneuerbaren Energien und entwickelt, produziert und vertreibt Windenergie-Anlagen. Als Hersteller mit ehrgeizigen Zielen sowie dem Anspruch der technischen Marktführerschaft erwirtschaftete das Unternehmen mit mehreren tausend Mitarbeitern weltweit im vergangenen Geschäftsjahr mehr als € 2 Mrd.
 
Gesucht wird der Vice President (w/m/d) Offshore Service, welcher direkt an den Senior Vice President Global Service berichtet. Der Positionsinhaber hat fachliche sowie disziplinarische Führungsverantwortung für den gesamten Bereich Offshore Service mit aktuell knapp 200 Mitarbeitern sowie drei Direct Reports.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die strategische Ausrichtung des Offshore Service Geschäfts (ca. 30%) und maßgebliche Mitwirkung bei Marktanalyse, Servicevertrags- und Angebotsstrategien in enger Abstimmung bzw. Zusammenarbeit mit „Corporate Strategy“
  • Verantwortung für das operative Offshore Service Geschäft (ca. 70%) und enge Zusammenarbeit mit der Sales Organisation, insbesondere bei der Verhandlung von Service-Verträgen
  • Fachliche und disziplinarische Führungsverantwortung für die Front- und Back-Office-Organisation
  • Verantwortung für die P&L des Offshore Service Geschäfts sowie der Profitabilität durch kontinuierliche Verbesserung der value streams und Prozesse
  • Sicherstellung einer durchgängig gelebten „Health, Safety and Environment Kultur“ und damit Einhaltung der internen sowie externen Regeln bzw. Gesetze
  • Engagiertes, aktives Kundenmanagement, sowohl in technischen als auch kaufmännischen Belangen
  • Schnittstellenmanagement und enge Zusammenarbeit, z.B. mit den Heads of Service (Windparkverantwortung), Service Hubs / Leitung Site Management (vor Ort), Supply Chain und Sales Project Management

Ihr Profil

Grundsätzlich ist eine wesentliche Voraussetzung, dass geeignete Kandidaten (w/m/d) auch die deutliche Offenheit für die dynamische Entwicklung des Windenergiemarktes und der damit zusammenhängenden Veränderungen für das Unternehmen mitbringen.

Darüber hinaus werden folgende Erwartungen an das fachliche und persönliche Profil des Kandidaten (w/m/d) gestellt:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Ingenieursstudium
  • Langjährige relevante Berufserfahrung aus einer vergleichbaren Management- und Führungsposition im internationalen Umfeld, vorzugsweise in einer Matrixorganisation
  • Persönlichkeit mit unternehmerischer Denk- und Handlungsweise, eigenverantwortlichem Vorgehen, einem hohen Maß an Durchsetzungsstärke und der Mentalität, Themen voranzutreiben
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Betrieb und Wartung der Offshore Windindustrie oder vergleichbarer Industrie mit entsprechenden Kenntnissen aus der Maritim-Logistik und Schiffstechnik
  • Eloquenz, Kommunikationsstärke, Verhandlungssicherheit - gleichermaßen in der deutschen und der englischen Sprache sowie auf allen hierarchischen Ebenen im Innen- und Außenverhältnis
  • Versiert im Projekt- und Prozessmanagement
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • Hohe Einsatz- und Reisebereitschaft