Versandhandelsgruppe in Südwestdeutschland

Unser Auftraggeber ist eines der größten Versandhandelsunternehmen für nachhaltige Produkte in Europa. Das Sortiment umfasst mehr als 7.000 Produkte aus den Bereichen Textil, Wohnen, Gesundheit, Kosmetik und Haushalt.

Das Unternehmen ist in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Niederlanden tätig.

Gesucht wird eine Teamleitung (m/w/d) für den Kundenservice, die ein Inbound-Team im Bereich Telefonie mit ca. 15-20 Mitarbeitern führt und direkt an die Leiterin Kundenservice berichtet.

Ihre Aufgaben

  • Führung, Organisation und Weiterentwicklung des Teams
  • Steuerung und Organisation des Tagesgeschäfts
  • Verantwortung für die Sicherstellung von Qualität und vereinbarten KPIs
  • Unterstützung der Weiterentwicklung des Bereichs
  • Gestaltung und Optimierung der Prozesse in Zusammenarbeit mit den Schnittstellen
  • Erstellung von Statistiken, Analyse von Kennzahlen und Verantwortung für die Ableitung entsprechender Maßnahmen
  • Begleitung der Software-Einführung im Bereich

Ihr Profil

Der ideale Kandidat (m/w/d) verfügt über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation.

Vorausgesetzt wird eine mehrjährige Berufserfahrung in einer Leitungsfunktion im Kundenservice- oder Dienstleistungsbereich, idealerweise im Inhouse-Kundenservice oder einem Kundenservice-Tochterunternehmen. Der gesuchte Kandidat (m/w/d) besitzt fundierte EDV-Kenntnisse, vor allem in den gängigen MS-Office Programmen sowie ACD/Customer Interaction Center, idealerweise ERP- und CRM-Systeme.

Gesucht wird eine empathische Persönlichkeit, die in der Lage ist, Mitarbeiter für Veränderungsprozesse zu begeistern und mit einzubeziehen. Er/Sie muss in der Lage sein, auch über den „Tellerrand hinauszuschauen“ und zu verstehen, wie die einzelnen Komponenten ineinandergreifen. Gleichzeitig zeichnet er/sie sich durch strukturiertes, prozess- und lösungsorientiertes Denken und Handeln sowie eine eigenverantwortliche Arbeitsweise aus. Eine Affinität zu Zahlen und Technik wird ebenfalls vorausgesetzt. Interesse an Ökologie, Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung rundet das Profil ab.