Gesucht wird ein Leiter Facility Management (m/w) für die Betreuung von bundesweit 30 Standorten. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w) ist mit einem Team von derzeit zwei Mitarbeitern im Headquarter in Hamburg verantwortlich für den gesamten Gebäudebetrieb der 30 Filialen in Deutschland. Er/sie gehört zum Senior Management der Gruppe und ist im direkten Kontakt mit der Geschäftsführung.

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung der Betreiberstrategie für den langfristigen Betrieb angemieteter Gebäude und sonstigen Mieteinheiten
  • Definition und Umsetzung von Standards zur Optimierung von Gebäudeprozessen
  • Technische Umsetzung qualitativer Anforderungen an den Gebäudebetrieb
  • Planung, Abwicklung und Steuerung von Umbau- und Renovierungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, Fachabteilungen und Behörden
  • Ansprechpartner für alle gebäuderelevanten Fragestellungen gegenüber anderen Fachabteilungen, Lieferanten, Dienstleistern, Vermietern und Mietern
  • Erarbeitung und Controlling von Investitions-, Reparatur- und Wartungsbudgets -  Steuerung der Finanzmittel in enger Abstimmung mit den Finanzbereichen
  • Sicherstellung der Einhaltung innerbetrieblicher, gesetzlicher/behördlicher Vorgaben
  • Verantwortung für Energiemanagement sowie die Ver- und Entsorgungsleistungen
  • Erstellung von Abteilungsreportings und Abstimmung mit anderen Fachabteilungen
  • Fachliche Führung der lokalen Haustechniker

Ihr Profil

Es wird ein abgeschlossenes Studium im Bereich Facility Management, Bauingenieurwesen oder Architektur erwartet. Bei entsprechender Berufserfahrung kommen gerne auch Kandidaten (m/w) mit einer qualifizierten Aus- und Weiterbildung in den relevanten Bereichen (technische Zusatzqualifikation) infrage.

Der ideale Kandidat (m/w) verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsposition und umfangreiche Projektmanagementerfahrung mit vergleichbaren Themen aus dem Umfeld des Facility Managements. Es werden eine hohe Reisebereitschaft, Kommunikations-, Durchsetzungs- und Verhandlungsstärke erwartet. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w) besticht durch eine hohe eigenverantwortliche und unternehmerische Denk- und Arbeitsweise.
Verhandlungssichere Englischkenntnisse (Wort und Schrift) sowie sehr gute EDV-Kenntnisse (Office-, CAD- und CAFM) sind unabdingbar.