Dialogmarketing-Dienstleister, Nordrhein-Westfalen

Unser Auftraggeber ist ein Dialogmarketingdienstleistungsunternehmen, das in Deutschland sieben Call Center-Standorte mit ca. 1.600 Mitarbeitern betreibt. Seit der Unternehmens-gründung bietet der Full-Service-Dienstleister hochwertigen digitalen Kundenservice mit einem umfassenden Dienstleistungsspektrum.
Die Unternehmensgruppe gehört zu einem der führenden Medienunternehmen.

Gesucht wird ein HR Director (m/w) , der direkt an den COO berichtet. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w) ist zentraler Ansprechpartner für alle strategischen und operativen personalwirtschaftlichen Fragestellungen und wird pro Standort einen Personalreferenten sowie 1-2 Recruiter direkt disziplinarisch führen. 

Ihre Aufgaben

Der erste Arbeitsfokus des zukünftigen Stelleninhabers (m/w) liegt klar auf dem Thema Mitarbeiterentwicklung und Mitarbeiterbindung.

Der Direktor HR (m/w) ist außerdem verantwortlich für:

  • die Personalstrategie des Unternehmens:
    - Demographie
    - Nachwuchsaufbau
    - Nachfolgeregelungen
    - Personalkosten-Controlling
    - Weiterentwicklung der Unternehmensmarke
  • Personalbeschaffung und –betreuung (effiziente Auswahlverfahren, Einarbeitung neuer Mitarbeiter)
  • Entgeltabrechnung
  • Partnerschaftlicher Umgang mit der Arbeitnehmervertretung / enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Steuerung und Organisation aller operativen Personalprozesse für derzeit ca. 1.600 Mitarbeiter
  • Betreuung, Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und Geschäftsführer in allen personalrelevanten Themen
  • Mitarbeit und Gestaltung personalwirtschaftlicher Projekte
  • Optimierung der HR-Prozesse / Weiterentwicklung der Prozesse und Strukturen im eigenen Verantwortungsbereich
  • Einführung von Motivations- und Incentivesystemen

Ihr Profil

Der Kandidat (m/w) verfügt über mehrjährige Berufserfahrung im HR Management und ist eine gestandene Führungspersönlichkeit mit Erfahrung als HR Leiter, vorzugsweise aus dem Call Center-Umfeld, vorstellbar ist auch eine vergleichbar personalintensive Branche. Darüber hinaus werden tiefgehende Kenntnisse im Recruitment, in der Personalentwicklung sowie im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht erwartet.

Er/sie verfügt über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Personalwesen. Es kommen jedoch auch Kandidaten mit einer vergleichbaren kaufmännischen Ausbildung (z.B. Personalfachwirt / -kaufmann) infrage.

Gesucht wird eine Führungspersönlichkeit, die durch einen strukturierten, eigenverantwortlichen und lösungsorientierten Arbeitsstil überzeugt. Ausgeprägte Führungsqualitäten, Durchsetzungsvermögen und exzellente Serviceorientierung werden ebenso vorausgesetzt wie eine hohe Motivation und Teamorientierung sowie eine profunde Sozialkompetenz. Der Kandidat (m/w) muss Strukturen aufbauen, darf sich aber nicht zu schade dafür sein, selbst auch Hand anzulegen. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit sehr gutem Verhandlungsgeschick, einer hochwertigen Kommunikationsfähigkeit und einem souveränen Auftreten. Reisebereitschaft innerhalb von Deutschland ist unabdingbar.