Dienstleister für Kundendialogprozesse

Unser Auftraggeber ist ein führender Dienstleister für Kundendialogprozesse, der sowohl Inbound-, Outbound- und Backoffice-Services als auch webbasierten Kundenservice anbietet. Das Unternehmen ist seit mehr als 30 Jahren am Markt und beschäftigt bundesweit ca. 3.000 MitarbeiterInnen.
Die Projekte und deren Herausforderungen stammen aus den Bereichen Kundenservice (Inbound), Produkt- und Anwendungsberatung für Kunden aus den Branchen Telekommunikation, Bürotechnik und Versandhandel. Die Auftraggeber der Projekte haben einen hohen Qualitätsanspruch und legen großen Wert auf die vertriebliche Wertschöpfung im Kundenkontakt.

Ihre Aufgaben

Gesucht wird ein Controller (m/w) für den Standort Frankfurt (Oder), der Budget, Abweichungsanalysen und operative Reportings erstellt, sowie den Planungs-, Steuerungs- und Abrechnungsprozess begleitet. Er/Sie wird an den Standortleiter berichten und projektübergreifend agieren. Der Standort beschäftigt 470 Mitarbeiter.

Die Hauptaufgaben bestehen aus:

  • Plan-Ist-Analysen, Abweichungsanalysen
  • Analyse von Problemfeldern und Fehlentwicklungen
  • Budgetvorbereitung sowie Begleitung und Koordination des Planungsprozesses – gemeinsam mit dem Standortleiter
  • Erstellung rollierender Reforecasts – gemeinsam mit dem Standortleiter
  • Erstellung von Kalkulationen und Statistiken sowie von wirtschaftlichen Auswertungen
  • Kontinuierliches Controlling der erzielten Produktionsdaten und Ableitung der notwendigen Maßnahmen zur Erreichung bestmöglicher Effizienz
  • Datensammlung über Schnittstellen zu verschiedenen IKT-Systemen und zum Data-Warehouse
  • Programmierung von Schnittstellen und Automatisierungsprogrammen für Datenim- und export
  • Erstellung der zeit- und bedarfsgerechten Projektstatistiken und Reportings sowie die Aufbereitung von Projektkennzahlen und –informationen
  • Teilnahme an Meetings und Telefonkonferenzen mit dem zentralen Controlling und der Geschäftsleitung zum Zwecke der Vorstellung und Erläuterung der Berichte
  • Weitergabe der gehaltsrelevanten, leistungsorientierten Abrechnungsdaten an die entsprechenden Stellen (zeit- und bedarfsgerecht) an die Personalabteilung
  • Aktive und regelmäßige Begleitung des Personaleinsatzplanungs- und Steuerungsprozesses am Standort, Sicherstellung des optimierten Ressourceneinsatzes sowie Überprüfung möglicher Synergien
  • Zeitgerechte Erstellung der Personalplanung (Personaldisposition)
  • Stetige Optimierung der Intraday-Produktionssteuerung (Monitoring) mit dem Ziel der höchstmöglichen Wirtschaftlichkeit unter Einhaltung aller relevanter KPIs

Ihr Profil

Der Kandidat (m/w) verfügt über ein abgeschlossenes Studium (Wirtschafts-, Rechts-, Sozialwissenschaften, o. ä.) oder eine abgeschlossene, fachrelevante Berufsaus- oder Weiterbildung.


Es wird eine mindestens 2-jährige, einschlägige Berufserfahrung im Controlling, Datenbankmanagement, Reporting, Personaleinsatzplanung und Produktionssteuerung erwartet - bevorzugt in einem Contact Center-Umfeld.