Versicherungsunternehmen im Rhein-Main-Gebiet

Unser Auftraggeber ist einer der führenden Spezialisten für Garantieversicherungen mit einer Spezialisierung auf den Elektronikbereich.

Gesucht wird ein Client Relationship Manager (m/w/d) OEM (Original Equipment Manufacturer), der in Zusammenarbeit mit dem Head of OEM und dem internationalen Client Management-Team die paneuropäischen Geschäftspartner auf dem lokalen Markt betreut. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) ist hierbei u.a. für die Planung und Durchführung der B2C-Vertriebs- und Marketingaktivitäten verantwortlich und primärer Ansprechpartner für zwei bis drei strategische Geschäftspartner.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Kampagnen und Aktivitäten für die Vermarktung von Garantieversicherungen für die Endkunden der betreuten Geschäftspartner (u.a. Zielgruppen- und Potentialanalysen, Produkteinführungen, Vertriebskanalsteuerung)
  • Erstellung von Business Cases und Projektplänen
  • Enge Zusammenarbeit mit externen Stakeholdern sowie den zentralen Teams am Hauptsitz in Großbritannien (u.a. Underwriting, Legal & Compliance, Client Delivery Team, IT, internationales Client Management-Team)
  • Management externer Dienstleister
  • Vorbereitung und Leitung regelmäßiger interner Meetings und Besprechungen mit Geschäftspartnern
  • Kontinuierliches KPI-Management, Kampagnentracking und -analyse
  • Sicherstellung der Erreichung von Umsatz- und Profitabilitätszielen

Ihr Profil

Grundlage bildet ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder inhaltlich vergleichbares Studium.

Es wird eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im Account Management vorausgesetzt, die idealerweise im Finanzdienstleistungsbereich erworben wurde. Neben Deutschkenntnissen auf muttersprachlichem Niveau werden sehr gute Englischkenntnisse erwartet.

Gesucht wird eine souverän auftretende, durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit einer hohen interkulturellen Kompetenz und ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten Der ideale Kandidat (m/w/d) verfügt darüber hinaus über eine hohe Kunden- und Serviceorientierung und versteht sich als Teamplayer. Er/sie überzeugt durch ein ausgeprägtes analytisches Denken und verfügt über ein sehr gutes Zahlenverständnis sowie über einen ausgeprägten Geschäftssinn. Zu den Stärken gehören außerdem eine ergebnisorientierte Arbeitsweise, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, insbesondere bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Lösungswege.