Internationaler Betreiber moderner und hochspezialisierter Gesundheitseinrichtungen

Ihre Aufgaben

Unser Mandant ist ein international agierendes Unternehmen, das ein Netzwerk aus modernen und hochspezialisierten Gesundheitseinrichtungen im Bereich der medizinisch unterstützten Fortpflanzung betreibt.

Das Unternehmen ist in der DACH Region, der Tschechischen Republik, Italien, Spanien, Niederlande, Estland und Georgien tätig.

Gesucht wird ein erfahrener Chief Financial Officer (CFO), der die Einführung und den Ausbau eines effektiven finanziellen Risikomanagements in allen Organisationseinheiten vorantreibt und die finanzielle Leitung der operativen Standorte in verschiedenen Ländern verwaltet. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) berichtet direkt an den CEO des Unternehmens und führt ein Team von ca. 7 Mitarbeitern. Die Position ist so ausgelegt, dass diese auch vom Homeoffice geführt werden kann; mind. 2 Tage pro Woche ist jedoch eine Präsenz am Standort erforderlich. Eine Reisetätigkeit von ca. 30% wird erwartet.

Zu den Hauptaufgaben des zukünftigen Stelleninhabers (m/w/d) gehören:

  • Vorantreiben des Finanzplanungsprozess des Unternehmens
  • Risikomanagement durch Analyse der Passivkosten und Investitionen des Unternehmens
  • Entscheidungsfindung über Anlagestrategien unter Berücksichtigung von Cash- und Liquiditätsrisiken
  • Kontrolle und Bewertung der Geldbeschaffungspläne und der Kapitalstruktur der Organisation
  • Sicherstellung eines operativen Cashflows, der der anhaltenden Wachstumsdynamik des Unternehmens angemessen ist
  • Management Lieferantenbeziehungen
  • Vorbereitung zuverlässiger, aktueller und prognostischer Berichte
  • Einrichtung und Überwachung des Finanz-IT-Systems des Unternehmens
  • Sicherstellung der Einhaltung von Gesetz und Unternehmensrichtlinien
  • Eigene Budgetverantwortung

Ihr Profil

Es wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in einer wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung mit den Schwerpunkten Finanzen und Controlling erwartet.

Der ideale Kandidat (m/w/d) verfügt über eine mind. 15-jährige Berufs- und Führungserfahrung als CFO oder Finanzbeauftragter. Fundierte Kenntnisse des Unternehmensfinanzierungsrechts und der Risikomanagementpraktiken werden ebenso vorausgesetzt wie ausgezeichnete Kenntnisse der Datenanalyse- und Prognosemethoden. Ein vertrauter Umgang mit MS Office und Finanzverwaltungssoftwareprogrammen ist unabdingbar.