Marktforschungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen

Gesucht wird ein Bereichsleiter (m/w) Research Experts für ein renommiertes Marktforschungsinstitut mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Ein eingearbeitetes Team von 20 Mitarbeitern (davon 4 direct reports) ist zu führen.

Ihre Aufgaben

  • Führung Teams im Bereich „Kunde“
  • Supervision und eigenständiges Management von Forschungs- und Beratungs-projekten u.a. in den Themenfeldern Cross-Channel, Digitalisierung, Kundenzufriedenheit, Consumer Insights, strategisches Marketing, Customer-Journey-Analysen, Marktanalysen und Zukunftsstrategien
  • Akquisition und Betreuung von (Groß-) Kunden
  • Identifikation von (neuen) Geschäftsfeldern
  • Kundenorientierte Problemlösung auf Basis empirischer Analysen
  • Bewertung und Interpretation von quantitativen und qualitativen Forschungsergebnissen
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen zur strategischen Beratung von Unternehmen
  • Repräsentation des Unternehmens durch Vorträge auf Kongressen, Fachtagungen, etc.
  • Inhaltliche Weiterentwicklung strategisch relevanter Themen, Methoden und Fragestellungen für den Handel
  • Fachliche Anleitung und Steuerung von Projektmitarbeitern
  • Budgetverantwortung


Ihr Profil

Grundlage bildet ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Sozialwissenschaften oder verwandter Studienrichtungen, idealerweise mit Schwerpunkten in den Bereichen Marktforschung, Handel oder Distribution.

Es wird eine mind. 8-jährige Berufserfahrung in der Institutsmarktforschung, Marktforschung in einem Handels- oder Herstellerunternehmen als Ergänzung vorausgesetzt.
Der gesuchte Kandidat deckt mindestens die folgenden vier Schwerpunkte kompetent ab:

  • Führung
  • Vertrieb/Business Development
  • Profunde Marktforschungskenntnis
  • Beratungs- und Präsentationskompetenz

Es wird ein hohes Maß an Professionalität und Dienstleistermentalität in der Betreuung und Steuerung von (Kunden-) Projekten erwartet. Großer Wert wird auf Lösungs- und Kundenorientierung gelegt. Der ideale Kandidat (m/w) hat ein hohes Interesse an Innovationen und Entwicklung von Forschungs- und Beratungsansätzen sowie eine ausgeprägte Handelsaffinität und Spaß an der Beobachtung von Bedarfen und Trends im Handelsumfeld. Eine hohe Sozialkompetenz und Freude an der Teamarbeit runden das Profil ab.

Neben perfekten Deutschkenntnissen sollte Englisch verhandlungssicher beherrscht werden. Die Beherrschung einer weiteren europäischen Fremdsprache wäre ein Plus.