Lernen, Verantwortung abzugeben

Gerade jetzt zur Urlaubszeit stellt sich die Frage: Muss man als Führungskraft für seine Mitarbeiter erreichbar sein und trotz Entfernung ins operative Geschäft eingreifen? Impulse-Blogger und Unternehmer Jürgen Krenzer beschreibt aus persönlicher Erfahrung, warum das nicht so ist und es Mitarbeitern gut tut, wenn der Chef es schafft loszulassen.

Hier geht es zum Impulse-Beitrag „Chef, wir brauchen dich jetzt nicht“

Beitrag teilen: