Buchtipps für Weihnachten

In unserer Reihe „Buchtipps für Weihnachten“ stellen wir heute zwei Bücher vor, die Spannung und Inspiration versprechen. Spannung liefert ein italienischer Krimi und weihnachtliche Inspiration darf bei unserer aktuellen Reihe natürlich nicht fehlen.

Jan Scherping, Berater bei TGMC, legt mit „Der Gefrierpunkt des Blutes“ von Antonio Manzini, erschienen im Rowohlt Taschenbuch Verlag, einen Krimi ans Herz: Der römische Kommissar Rocco Schiavone ist in das verschneite Aosta-Tal strafversetzt worden. Seine Laune ist durchgehend schlecht, da helfen auch Grappa und Joints nicht. Nicht vergessen will er seine Frau Marina, für deren Tod er sich die Schuld gibt. Als Ermittler aber ist er unbeirrbar. Inzwischen gibt es zwei weitere Bände („Die Kälte des Todes“, „Alte Wunden“). Großartig erzählte Fälle vor eindrucksvoller Kulisse.

Iris Manushusen, Managerin Business Development bei TGMC, empfiehlt ein Coffee Table Book: „Wintertraum & Weihnachtszeit Rezepte für die schönste Jahreszeit“ erschienen im Callwey Verlag. Ein Buch, das perfekt auf die bevorstehende Adventszeit, Weihnachten und den Jahreswechsel einstimmt.  „Ich mag die schönen Dinge. Dieses Buch habe ich auf der Frankfurter Buchmesse entdeckt und erfreue mich nun an den schönen Fotos, Anregungen zu perfekten Dekorationsvorschlägen und köstlichen Rezepten. Bestimmt werde ich in den nächsten Wochen das ein oder andere Gericht ausprobieren und wünsche allen Lesern unseres Blogs eine besinnliche Zeit und viel Vergnügen“, erklärt Iris Manshusen ihren Buchtipp.

Beitrag teilen: