Buchtipp zum Wochenende: „One touch – Was Führungskräfte vom Profifußball lernen können“

Die Autoren Claus-Peter Niem und Karin Helle sind beide erfahrene Coaches und haben vielleicht auch deshalb einmal einen Vergleich zu Deutschlands wohl beliebtesten Sport gezogen. In Ihrem Buch „One touch – Was Führungskräfte vom Profifußball lernen können“ gehen sie der Frage nach: Was hat die Führung einer Fußball-Profi-Mannschaft mit der Führung eines Unternehmens gemeinsam? – Lesen Sie wenig mehr über das Buch, das aktuell im Campus-Verlag erschienen ist.

„13. Juli 2014:  Im Finale der Fußball-WM steht es noch 0:0. In der 88. Spielminute wechselt Joachim Löw Mario Götze ein und schreibt damit Fußballgeschichte. - Nicht nur in Endspielen: Im Fußball stehen Trainer täglich unter Hochdruck. Sie müssen Sportlehrer und Strategen des Spiels sein, aber auch Motivationskünstler, Konfliktmanager und Energiegeber. Auch in der Wirtschaft können sich Führungskräfte nicht in Nischen einrichten. Ihnen verrät das Buch, wie man Managementqualitäten entwickeln, Kommunikation verbessern, Beziehungen knüpfen, Expertenwissen steigern und die „Ich-Firma“ stärken kann.“ – Neugierig geworden? Hier geht´s zur Leseprobe: One touch.

Beitrag teilen: