Contact Center Dienstleiter

Ihre Aufgaben

Gesucht wird der Regionalleiter Süd (m/w/d) für zwei Standorte in Süddeutschland. Der Regionalleiter Süd (m/w/d) übernimmt den weiteren Aufbau sowie die Führungs- und Ergebnisverantwortung der beiden Standorten mit bis zu 150 Mitarbeitern und mit 250 Mitarbeitern. Der Regionalleiter berichtet direkt an den COO der Gruppe.

Der Regionalleiter Süd (m/w/d) ist zuständig für die operative Führung der Standorte sowie für die Abwicklung der am Standort durchgeführten Projekte. Weiterhin ist er/sie für die Einhaltung der qualitativen und quantitativen Kundenziele, der qualitativen, quantitativen und monetären Unternehmensziele sowie der Erfüllung der Mitarbeiterzufriedenheit verantwortlich.

  • Gesamtverantwortung für den Standort
    • Umsatz- und Kostenverantwortung
    • Einhaltung und Optimierung der Standort-Kennzahlen
    • Kontrolle der Produktionsabläufe und optimierter Ressourceneinsatz
    • Nutzung von Synergien in Zusammenarbeit am Standort und standortübergreifend
    • Zielgerichtete Beauftragung von internen und externen Dienstleistern
    • Sicherstellung der Qualität und Auftraggeberzufriedenheit
    • Konzeption, Implementierung sowie Controlling standortspezifischer Maßnahmen
  • Mitarbeiterführung inkl. Förderung und Entwicklung der unterstellten Mitarbeiter
  • Auftraggeberbetreuung
    • Laufende Abstimmung mit dem Auftraggeber zur Optimierung und Weiterentwicklung von Prozessen und Abläufen innerhalb des Projektes
    • Proaktive Entwicklung von Vorschlägen zur permanenten Weiterentwicklung des Projektes in Abstimmung mit dem Auftraggeber
  • Kennzahlen und Berichtswesen / Ganzheitliches Projektcontrolling sowie Ableitung entsprechender Maßnahmen
  • Qualitätssicherung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem COO zur Ausarbeitung eines strukturellen Maßnahmenplans zur Erreichung einheitlicher Qualitäts- und Kostenstandards über alle operativen Standorte der Gruppe hinweg

Ihr Profil

Der gesuchte Kandidat (m/w/d) verfügt idealerweise über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium. Es kommen aber auch Kandidaten (m/w/d) mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und entsprechender Berufserfahrung infrage. Da einer der beiden  Standort ein Ausbildungsbetrieb ist, wäre es von Vorteil, wenn der zukünftige Kandidat (m/w/d) über eine abgeschlossene Ausbildereignungsprüfung verfügt.

Der ideale Kandidat (m/w/d) verfügt über mindestens fünf Jahre Führungs- und Ergebnisverantwortung als Führungskraft im Customer Care / Call Center-Umfeld, die er idealerweise im Call Center-Dienstleistungsumfeld erworben hat. Er/sie muss sehr gute Kenntnisse im Management komplexer Projekte vorweisen können. Unternehmerischer Geist, ausgeprägte Analysefähigkeiten und eine hohe Affinität zu systematischem und strukturiertem Handeln werden ebenso vorausgesetzt wie der sorgfältige Umgang mit Kennzahlen, Umsatz- und Kostenrechnung. Er/sie verfügt über fundierte EDV-Kennnisse (Excel, Word, Powerpoint) und über Erfahrung in der Leitung und Weiterentwicklung von Mitarbeitenden (Fordern und Fördern).