Dialog-Agentur in Nordrhein-Westfalen

Gesucht wird der Leiter Operations (m/w/d), der direkt an die Geschäftsführung berichtet. Der Leiter Operations (m/w/d) verantwortet die operativen Bereiche Leserservice, Online Shop, Backoffice und den Abrechnungsservice, zusätzlich sind ihm/ihr die Themenbereiche Qualitätsmanagement und Workforcemanagement zugeordnet. Er/sie verantwortet ein Team von ca. 95 Mitarbeitern.

Ihre Aufgaben

Im Zuge einer Restrukturierung der Organisationseinheiten wird der Leiter Operations (m/w/d) gesucht, der die Neuausrichtung des Bereiches Operations maßgeblich unterstützen wird. Zu den Hauptaufgaben gehören im Einzelnen:

  • Gesamtverantwortung für die qualitativen und quantitativen Ziele auf Team-/Mitarbeiterebene und Einhaltung der allgemeinen Qualitätsstandards
  • Steuerung des Tagesgeschäfts nach wirtschaftlichen Kennzahlen (Produktivität, Deckungsbeitrag)
  • Fachliche und disziplinarische Leitung der Fach- und Prozessspezialisten
  • Ideenentwicklung zur stetigen Optimierung der Prozesse und Standards im Kundenservice
  • Mitentwicklung und Umsetzung der strategischen Ziele (z.B. Weiterentwicklung der IT-Systemlandschaft)
  • Stetige Förderung und Entwicklung (Coaching) der direkten Mitarbeiter

Ihr Profil

Der ideale Kandidat (m/w/d) verfügt über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit betriebs-wirtschaftlicher Ausrichtung. Es kommen jedoch auch Kandidaten mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung, z.B. zum Kaufmann/Kauffrau für Dialogmarketing, und entsprechender Berufserfahrung infrage.

Erwartet wird eine mehrjährige Führungserfahrung im Kundenservice/Call Center oder in einem vergleichbaren Bereich mit organisatorischen und konzeptionellen Aufgaben. Erfahrung im Umgang mit SAP und kundenservicespezifischen Anwendungen sowie sehr gute MS Office Kenntnisse werden ebenfalls vorausgesetzt.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit umfassender Kommunikations- und Motivationskompetenz, die Erfahrung im Change-Management besitzt und deshalb die Mitarbeiter für notwendige Organisations- und Prozessveränderungen gewinnen kann und einzubinden versteht. Weiterhin wird ein hohes Maß an Service- und Verkaufsorientierung und die Fähigkeit zur kunden- und lösungsorientierten Konfliktlösung erwünscht.

Der Kandidat (m/w/d) muss in der Lage sein, strategisch denken und gesamtverantwortlich handeln zu können. Dabei beweist er/sie Kreativität, ein sicheres Gespür für die Geschäftsentwicklung und verbindet ein hohes Zahlenverständnis sowie ausgeprägte konzeptionelle Analysefähigkeiten mit einer ergebnisorientierten Arbeitsweise.