Unternehmen der Energiewirtschaft in Süddeutschland

Gesucht wird der Abteilungsleiter (m/w/d) Qualität / Training / Wissensmanagement, der die Steuerung aller Qualitäts- und Trainingsprozesse im Customer Care-Bereich verantwortet. Dabei koordiniert er/sie die Optimierung und den Aufbau eines Quality Management für alle Call Center-Standorte und sorgt gemeinsam mit „Digital“ für die effiziente Optimierung und Implementierung eines Wissensmanagementtools. Er/Sie berichtet direkt an die Geschäftsführung B2C Operations Management und führt ein Team von ca. 20 Mitarbeitern.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die innovative Weiterentwicklung aller Trainings- und Qualitätsmaßnahmen im Bereich B2C Operations Management
  • Nachhaltige Verzahnung der Bereiche Training und Qualitäts- und Wissensmanagement
  • Integration bestehender Prozesse und Implementierung neuer Prozesse in den operativen Tagesbetrieb
  • Aufbau eines Bildungsreportings zur Nutzung im operativen Performance Management sowie im Rahmen von Karrieremodellen
  • Entwicklung von sinnvollen Ausbildungsstrecken im Bereich Customer Operations
  • Aufbau und Umsetzung von Train-the-Trainer Konzepten
  • Aktive Mitarbeit an der strategischen Weiterentwicklung des Bereiches Customer Operations

Ihr Profil

Grundlage bildet ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung.

Neben einer langjährigen Erfahrung im Customer Care werden eine mehrjährige relevante Berufserfahrung in den Bereichen Quality Management und/oder Training sowie Erfahrungen in der Führung von Teams erwartet. Darüber hinaus verfügt der ideale Kandidat (m/w/d) über umfangreiche Erfahrungen in der erfolgreichen Umsetzung komplexer Projekte, Kenntnisse über innovative und digitale Formate sowie in der Gestaltung von Strukturen und Prozessen.

Gesucht wird eine durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit hohen analytischen Fähigkeiten. Der Kandidat (m/w/d) zeichnet sich durch Ziel- und Ergebnisorientierung, sowie durch Selbstständigkeit und Entscheidungsstärke aus. Er/Sie beherrscht sowohl strategisches als auch konzeptionelles Denken und Handeln. Zu den weiteren Stärken gehören eine erprobte Konfliktfähigkeit, hohe Beratungskompetenz und intensive Belastbarkeit. Der ideale Bewerber (m/w/d) überzeugt außerdem durch ein hohes Maß an Veränderungsbereitschaft und -initiative.