Datenschutz-Information der TGMC Management Consulting GmbH

Mit unserer Datenschutz-Information möchten wir Sie informieren, wie bei der TGMC Management Consulting  GmbH („TGMC“, „wir“) personenbezogene Daten nach Maßgabe der EU-Datenschutz-Grundverordnung verarbeitet werden. Personenbezogene Daten sind solche Informationen, die Ihrer Person direkt oder mittelbar zuzuordnen sind bzw. zugeordnet werden können.

Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten zur Bereitstellung unserer Website und um Ihnen den bestmöglichen Service durch bequemen Zugriff auf unsere Dienstleistungen aus dem Personaldienstleistungsbereich zu ermöglichen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren

Verantwortlicher sowie Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist die:
TGMC Management Consulting GmbH,
Geschäftsführung Tatjana Voß; Hans-Claudio von Kameke; Markus Alpers.
Hudtwalckerstraße 11
22299 Hamburg
Tel:              + 49 (0) 40 / 46 86 54-0
Fax:             + 49 (0) 40 / 46 86 54-54
E-Mail:          [email protected]

Datenschutzbeauftragter ist zu erreichen:
TGMC Management Consulting GmbH
Datenschutzbeauftragter
Hudtwalckerstraße 11
22299 Hamburg
Tel:              + 49 (0) 40 / 46 86 54-0
Fax:             + 49 (0) 40 / 46 86 54-54
E-Mail:          [email protected]

1. Aufrufen unserer Webseite; Cookies

Auf unseren Internetseiten verwendet TGMC teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Beim Aufrufen unserer Website/Applikation werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch folgende Informationen an den Server unserer Website/Applikation gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File erfasst und gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes,
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
  • der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) folgt aus den Zwecken der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, einer komfortablen Nutzung unserer Website/Applikation und der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität. Wir geben an dieser Stelle den Hinweis, dass uns aus den vorgenannt erhobenen Daten keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind und durch uns auch nicht gezogen werden.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Die Daten werden für einen Zeitraum von 14 Tagen/6 Monaten gespeichert und danach automatisch gelöscht. Des Weiteren verwenden wir für unsere Website/Applikation sogenannte Cookies, Tracking-Tools, Targeting-Verfahren sowie Social-Media-Plug-ins. Um welche Verfahren es sich dabei genau handelt und wie ihre Daten dafür verwendet werden, wird nachfolgend genauer erläutert.

2. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Dabei ist neben Ihrem Namen und  die Angabe Ihrer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt, und um diese beantworten zu können, ihre Telefonnummer benötigen wir, wenn Sie einen Rückruf wünschen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Eingabe

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch im sogenannten Local Storage, also unter Verwendung der Speicherkapazität Ihres Browsers. Das bedeutet, dass wir von Ihnen auf unserer Website eingegebene Informationen im Local Storage über Ihren jeweiligen Besuch unserer Website hinaus speichern. Auf diese Weise müssen Sie besagte Informationen bei künftigen besuchen unserer Webseite nicht erneut eingeben, sondern bekommen diese direkt als Eingabevorschlag bereitgestellt. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Verwendung des Local Storage ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses. Wir haben unser Interesse an der Bereitstellung des Kontaktformulars gegen Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich. Die Verwendung des Kontaktformulars ist zudem freiwillig. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Bearbeitung Ihrer jeweiligen Anfrage erforderlich ist oder wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zur Aufbewahrung berechtigt oder verpflichtet sind.

3. Bewerbungen und Bewerbungsverfahren

Auf unserer Webseite können Sie sich bewerben. Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Ihnen als Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie entsprechende Bewerbungsunterlagen beispielsweise per E-Mail oder unserem Bewerbungsformular an uns übermitteln. Die Übermittlung über das Bewerberformular wird protokolliert, um den Übermittlungsprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Übermittlungs- und des Bestätigungszeitpunkts sowie der IP-Adresse.
Wir werden Ihre Daten im Rahmen der Bewerbung an die Dritten (unsere Auftraggeber) weitergeben, für die wir die Bewerbung durchführen. Zusätzlich geben wir Ihre Daten nur weiter, wenn Sie vorher Ihr ausdrückliches Einverständnis zu einer Weitergabe gemäß unserem Formular gegeben haben oder die Übermittlung ist gesetzlich vorgeschrieben bzw. gesetzlich zulässig. Eine Weitergabe erfolgt an Dienstleistungspartner von uns, die zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigt werden und von uns im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags mit der Verarbeitung personenbezogener Daten nach unserer Weisung beauftragt wurden. Wir werden Ihre Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig an Dritte zu werblichen Zwecken weitergeben. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Bewerbung bei uns oder der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, Art. 6 Abs. 1 lit. b und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung und zur Durchführung der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und unseren Auftraggebern und unseres Interesses an der Anbahnung und dem Zustandekommen eines Vertragsverhältnisses.
Besteht unsererseits im Fall einer Absage auf eine konkrete Bewerbung einer angebotenen Stelle dennoch Interesse an Ihrem Profil, werden wir Ihr bei Ihrem Einverständnis für eine weitere Speicherung und Prüfung auf Übereinstimmung mit anderen offenen Positionen unserer Auftraggeber Ihre Daten weiter nutzen und in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Ansonsten erfolgt eine sofortige Löschung Ihrer Daten nach einer Absage. In unserem Bewerberpool werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.

4. Newsletter

Für unseren Newsletter erheben wir Ihre Email-Adresse. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren, sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie der IP-Adresse. Wir nutzen Ihre Email-Adresse zum Versenden des Newsletters, E-Mails und weiteren elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen zu unseren Leistungen und uns nur im Rahmen Ihrer Einwilligung oder einer gesetzlichen Erlaubnis
Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.
Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die erhobenen Daten werden bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung vorgehalten. Um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können, können wir aufgrund Widerrufs ausgetragene E-Mail-Adressen bis zu drei Jahre auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie löschen. Die Verarbeitung dieser Daten ist dann auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.
Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

5. Cookies – Onlineauftritt & Webseitenoptimierung

Wir setzen auf unserer Website sogenannte Cookies ein. Unser Interesse, unsere Webseite zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne des Art 6. Abs. 1 lit. f DSGVO anzusehen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben und uns helfen, in anonymisierter Form das Surfverhalten zu analysieren. Wir erhalten dadurch keine Kenntnis von Ihrer Identität. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben oder Kontakt über unser Formular hatten. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum von 1 Monat auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden bis zur lokalen Löschung gespeichert. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Die Speicherdauer der Cookies ist abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich.

6. Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung wurde abgeschlossen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de)

7. Google Remarketing

Unsere Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: http://www.google.com/privacy/ads/.

8. Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

9. Soziale Medien

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-Ins ein: Xing, LinkedIn, Facebook, Instagram und Twitter. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-Ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-Ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-Ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-In-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben.
Die Einbindung von Plugins erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Förderung unserer Präsenz in sozialen Medien und der sozialen Interaktion mit unseren Leistungen und Angeboten liegt, was zugleich den Zweck der Übermittlung der IP-Adresse und der weiteren Daten darstellt.
Einige der oben genannten Anbieter verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in den USA. Die USA bieten kein hinreichendes Datenschutzniveau. Die Verarbeitung durch diese Anbieter findet aber im Rahmen eines Angemessenheitsbeschlusses (EU-US Privacy Shield) statt (Art. 45 DS-GVO).

a. LinkedIn
Wir  verwenden das sogenannte Social-Media Plug-In („Plugins“) des sozialen Netzwerkes LinkedIn, das von LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA („LinkedIn“) betrieben wird. Das Plug-In ist z. B. am Button mit dem Zeichen „in“ auf blauem Hintergrund erkennbar.
Der Inhalt des Plug-Ins wird von LinkedIn direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält LinkedIn die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei LinkedIn besitzen oder gerade nicht bei LinkedIn eingeloggt sind.
Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von LinkedIn in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei LinkedIn eingeloggt, kann LinkedIn den Besuch unserer Website Ihrem LinkedIn Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit dem Plug-In interagieren, zum Beispiel den „in“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von LinkedIn übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf LinkedIn veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.
Wenn Sie nicht möchten, dass LinkedIn die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf LinkedIn zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei LinkedIn ausloggen. Sie können das Laden des LinkedIn Plug-In auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/)

b. Xing
Auf dieser Internetseite wird der „XING Share-Button“ eingesetzt. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen:
https://dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy

c. Twitter
Wir verwenden auf unserer Website das Social-Media Plug-In („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Das Plug-In ist mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „Twitter- Vogels“ gekennzeichnet.
Wenn Sie auf das Twitter-Plug-In klicken, wird dieses aktiviert und es stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server her. Dadurch erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy
Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden des Twitter Plug-In auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

d. Facebook und Instagram
TGMC verwendet aktuell keine Social-Media Plug-In („Plugins“) der Anbieter Facebook und Instagram. Wir posten auf diesen Netzwerk-Plattformen Informationen zu Stellenausschreibungen und Bewerberinformationen auf unserer Facebook-Firmenseite (TGMC Recruiting Services), in relevanten Nutzer-Gruppen und durch Facebook-Werbeanzeigen. Stamm- und Bewegungsdaten des Nutzers, die bei der Nutzung der sozialen Medien entstehen, werden nicht an TGMC übertragen, mit Ausnahme der Daten, die von Nutzern zum Zwecke der Interessensbekundung oder Bewerbung in Kontaktformularen oder Chatdialogen eingegeben werden. Diese Daten werden von TGMC zum Zwecke der Kontaktaufnahme und der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens verarbeitet, gespeichert und genutzt. Im Rahmen dieser Arbeitsschritte wird die Einwilligung jedes Bewerbers fallinidividuell eingeholt.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook und Instagram erhalten. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook und Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenrichtlinien von Facebook (https://www.facebook.com/privacy/explanation) und Instagram (https://help.instagram.com/519522125107875/)

10. Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb bei Xing, Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über uns und unsere Leistungen informieren zu können.
Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten von Ihnen als Nutzer außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für Sie als Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass diese sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.
Ferner werden dort die Daten von Ihnen im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen von Ihnen entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern von Ihnen gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von Ihnen verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere, wenn Sie Mitglied der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Ihnen erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information von Ihnen und Kommunikation mit Ihnen. Falls Sie von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. Ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage diese Einwilligung.
Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter. Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.
 Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

11. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben das Recht:

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten. Insbesondere können Sie Auskunft verlangen über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden.
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten.
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; soweit die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; soweit der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder soweit Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h. das Recht, ausgewählte bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Recht grundsätzlichen Widerspruchs gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, das zu berücksichtigen ist, wenn Ihr schutzwürdiges Interesse aufgrund einer besonderen persönlichen Situation das Interesse an der Verarbeitung bei Hess überwiegt ( z.B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit). Dies gilt nicht, wenn eine Rechtsvorschrift zur Durchführung der Verarbeitung verpflichtet.
  • Recht auf Beschwerde, d.h. Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden. Für uns zuständig ist: Für uns zuständig ist der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Klosterwall  6, 20095 Hamburg.


Möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, genügt ein Schreiben an den Verantwortlichen oder an eine E-Mail an info(at)tgmc.de.

12. Empfänger außerhalb der EU

Grundsätzlich werden von uns keine Daten außerhalb der EU gespeichert. Deshalb geben wir mit Ausnahme der unter Google-Analytics dargestellten Verarbeitungen Ihre Daten nicht an Empfänger mit Sitz der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes weiter.

13. Datensicherheit


Die von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also ...) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.
Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns auf besonders geschützten Servern gespeichert. Der Zugriff auf diese ist nur wenigen speziell befugten und geschulten Mitarbeitern möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server und der Durchführung der Verträge befasst sind. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

14. Ändern dieser Datenschutzhinweise


Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite.