Buchtipp: Optimismus

Oder: Warum manche weiter kommen als andere. Jens Weidner hat sich in seinem neuen Buch, das im Campus-Verlag erschienen ist, dieser Frage gewidmet. Dass optimistische Menschen besser durch das Leben kommen ist sicherlich nicht neu. Das Optimismus allerdings auch ein Wirtschaftsmotor für Unternehmen sein kann, ist eine recht neue Betrachtung.

Erfolg braucht Optimismus. Aber nicht jeden!

Für sie ist das Glas halb voll, nicht halb leer. Sie sehen die Chancen, ohne die Risiken zu ignorieren. Sie wägen innerlich ab, treffen Entscheidungen und ziehen sie durch - selbst unter Druck und gegen Widerstände. Ist dieser intelligente Optimismus angeboren oder kann man ihn lernen? Jens Weidner, Bestsellerautor und Erfinder der "Peperoni-Strategie", identifiziert in seinem Buch fünf zentrale Optimismus-Typen. Überraschenderweise schaden vier davon der Karriere. Nur der "Best-of-Optimismus" ist der unverzichtbare Motor für den persönlichen Erfolg. Was ihn auszeichnet, warum er erfolgreicher ist als die anderen und wie Sie ein "Best-of-Optimist" werden, zeigt Weidner in seinem Buch. Nachahmen ist ausdrücklich erwünscht.

Hier geht es zur Leseprobe.

Beitrag teilen: